Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 Was ist das Katzenhaus?

Das Katzenhaus wurde 1977 von der Tierhilfe Abensberg gegründet und gehört seit 2004 zur Tierhilfe Kelheim und Umgebung e. V.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, heimatlosen Katzen ein Zuhause auf Zeit zu geben, sie zu pflegen - falls sie krank sind - und ihnen ein Gefühl von Geborgenheit zu geben.

Unser Ziel? Das passende Zuhause für jede unserer Katzen zu finden.

365 Tage im Jahr, 2x täglich, kümmern wir uns - selbstverständlich ehrenamtlich - um unsere Bewohner
und das mit viel Liebe und Freude bei der "Arbeit".

Das sind wir:


Du willst ein Teil von uns werden?

Es gibt immer viel zu tun & wir können jede Unterstützung brauchen. Du solltest 18 Jahre alt sein, Freude im Umgang mit den Vierbeinern haben, zuverlässig und flexibel sein.

Das könnten deine Aufgaben sein:

  • Instandhaltung unseres Katzenhauses & des Gartens: Hausmeisterarbeiten, Rasen mähen etc.

  • Unterstützung bei den Tierarztfahrten
    Diese sind Mo/Mi/Fr - die Aufgaben sind:
    Katzen einfangen, mit dem Tierhilfe-Auto zum Tierarzt bringen - anschließend wieder zurück bringen ins Katzenhaus - Tierarzt-News für die Kolleginnen aufschreiben und aktualisieren, Medikamentenvorräte überprüfen, Katzen für den nächsten Tierarztbesuch vormerken

  • Hilfe direkt im Katzenhaus: Vor allem vormittags und am Wochenende; die Aufgaben sind:
    Füttern, Haus und Katzenklos reinigen, Medikamente geben, spielen und schmusen

Gutes tun ist ganz einfach...

  • Nassfutter. Wir füttern unseren Katzen "CACHET" vom Aldi,
    gutes Preis-/Leistungsverhältnis, gute Verträglichkeit oder in besonderen Fällen die verschiedenen Sorten von Hills,
    vor allem
    das i/d  bzw. d/d Nass- sowie Trockenfutter
  • Trockenfutter. Wir setzen auf "Josera - Classic Lachs"
  • Katzenstreu. Das A und O ist gutes KLUMPSTREU und so natürlich wie möglich:
    je weniger Duft-/Zusatzstoffe, desto besser!
  • Kratzbäume und Co. Diese werden bei uns sehr beansprucht, daher müssen sie regelmäßig ausgetauscht werden. Gut erhaltene Kratzbäume sowie Spielzeuge, Höhlen, Kuscheldecken, etc. sind sehr beliebt bei den Fellnasen
  • Handtücher. Große und kleine Handtücher, zum Beispiel: zum Putzen, für die Tierarzttransport- und Quarantäneboxen. Handtücher OHNE LÖCHER/RISSE
    Zur Zeit sind wir mit Handtücher o. Ä. bestens versorgt! VIELEN DANK !
  • Haushaltsmittel. Küchenrollen, Müll-  bzw. Gelbe Säcke und
    der Neutralreiniger -auch Spülmittel- von "Frosch" (da biologisch abbaubar!)
    sind immer Mangelware

Anmeldung für Sachspenden: 09443 - 903260

Vielen Dank!

- Die Nennung der Markennamen dient allein der Information und nicht der Werbung! -




Teile dein Katzenhauserlebnis in unserem Gästebuch